program_logo

AKTION - Programm der Wissenschaftlich-Technischen Zusammenarbeit zwischen Österreich und Tschechien

Das Programm der Wissenschaftlich-Technischen Zusammenarbeit zwischen Österreich und der Tschechischen Republik wurde im Mai 1997 auf der Grundlage einer Vereinbarung zwischen dem BMWV und dem Ministerium für Schulwesen, Jugend und Sport der Tschechischen Republik (MSMT) ins Leben gerufen. Es wurde an die AKTION Österreich - Tschechische Republik angegliedert und wurde in Zusammenarbeit mit dieser bis 2011 durchgeführt.

Ziel des Programmes ist die Förderung von Forschungskooperationen zwischen Österreich und der Tschechischen Republik durch die Unterstützung der Mobilität von Wissenschaftern. Es werden primär Kooperationen zwischen Forschungsinstitutionen im Bereich der Naturwissenschaften und der Technik gefördert, wobei die beteiligten Forschungsteams mit den zur Durchführung der eigentlichen Forschung erforderlichen Mitteln ausgestattet sein müssen.

Das Programm der Wissenschaftlich-Technischen Zusammenarbeit unterstützt Aktivitäten gemäß den Richtlinien für die Erstellung von Projektanträgen, die Abwicklung und Beendigung von Kooperationsprojekten des Programmes der Wissenschaftlich - Technischen Zusammenarbeit s. das Titelblatt.

Kontaktstelle für Österreich:

OeAD - Österreichischer Austauschdienst OeAD-GmbH:

WTZ-Koordinationsstelle

Ebendorferstr. 7, A 1010 Wien
Tel.: +43 1 53408-445
Email: wtz@oead.at
Internet: http://www.oead.at/wtz/

Kontaktstelle für Tschechien:

Ministerium für Schulwesen, Jugend und Sport der Tschechischen Republik
Sektion für internationale Zusammenarbeit in Forschung und Entwicklung
Karmelitská 7
118 12 Praha 1
Tel.: +420 234 811 699
Fax: +420 234 811 713
Email: jana.juricova@msmt.cz         
Internet: http://www.msmt.cz/vyzkum-a-vyvoj/rakousko-1