program_logo

AKTION - Projekte

Die AKTION Österreich - Tschechische Republik unterstützt den Ausbau der bilateralen Bildungs- und Wissenschaftskooperationen in sämtlichen Wissenschaftsdisziplinen. Es werden vor allem Projekte von kleinem Umfang unterstützt, die zur Anbahnung der Kooperationen dienen oder der Entwicklung der laufenden Kooperationen; in denen die Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses eingegliedert ist und die, die Aussicht auf Fortführung durch andere Geldgeber haben (Programme EU usw.).

Die ausführliche Informationen finden Sie: Richtlinien für die Erstellung von Projektanträgen, die Abwicklung und Beendigung von Kooperationsprojekten .

Der AKTION steht ein paritätisch besetztes Kuratorium vor, das aus Vertretern der Bildungsministerien und von Universitäten und Hochschulen beider Ländern besteht. Das Kuratorium faßt dreimal pro Jahr die Beschlüsse über die Projektanträge des Programmes AKTION.

Die laufenden Angelegenheiten der AKTION werden von der in Prag ansässigen Geschäftsführung durchgeführt.

Die Kontaktstelle in Österreich ist das Zentrum für Internationale Kooperation & Mobilität des OeAD mit Sitz in Wien:

Mag. Michael Schedl

Ebendorferstraße 7, A - 1010 Wien
Tel.: +431-53408-454

michael.schedl@oead.at 
http://www.oead.at